Webinar: So stellen Sie die Qualität Ihrer Übersetzungen sicher

Erfahren Sie in einem 30-minütigen Webinar, wie Sie die Qualität bei mehrsprachigem Content Ihrer Marke verbessern.

High Quality Cover Image

Seien Sie am 12. Juni 2018 um 11:00 Uhr (MEZ) mit dabei

Die Erstellung von mehrsprachigem Content in hoher Qualität erfordert Zeit und Mühe. Wenn Sie Ihre Zielgruppe erweitern oder deren Einbindung verbessern möchten, ist die Qualität der Übersetzung von entscheidender Bedeutung. Aber wie gelingt es ihnen, dies bei immer knapperen Terminen und steigenden Content-Anforderungen sicherzustellen?

Ob Ihre Marke nun ein erfahrener Profi im Übersetzungsprozess ist, oder dabei die ersten Schritte unternimmt: Aus diesem Webinar werden Sie sinnvolles Know-how in den Arbeitsalltag mitnehmen. Philip Philipsen und Joanna Zeberg sind erfahrene Projektmanager, die Ihnen zeigen, welche Schritte bei der Verbesserung der Übersetzungsqualität wichtig sind.

Joanna Zeberg

Joanna Zeberg JensenJoanna Zeeberg, Senior Project Manager bei LanguageWire, steht Marken bei den Herausforderungen des Übersetzungsprozesses beratend zur Seite. Sie ist stolz darauf, bei allen sprachlichen Aufgaben das Bindeglied zwischen den Marken und deren maßgeschneiderten Lösungen zu sein. Mit acht Jahren Erfahrung bei LanguageWire kennt sie die Abläufe bei der Erstellung von mehrsprachigem Content von A bis Z.

Philip Philipsen

Philip PhilipsenLanguageWire kann sich glücklich schätzen, Philip Philipsen seit über 11 Jahren an Bord zu haben. Er ist Senior Project Manager, Experte für Content-Erstellungsprozesse und arbeitet vorwiegend mit Kunden aus der Medizinbranche zusammen. Er ist nicht nur ein Experte im Management von Sprachprojekten, sondern beherrscht neben seiner Muttersprache Dänisch auch Japanisch, Chinesisch und Englisch.