Referenzen
Siân, Übersetzerin
„LanguageWire ist – und war schon immer – einer meiner Lieblingskunden. Die Mitarbeiter des Projektmanagementteams sind sehr professionell, aber trotzdem freundlich und aufgeschlossen. Ich erhalte abwechslungsreiche und interessante Übersetzungsaufträge.
LanguageWire bietet ein Programm an, bei dem Kunden bis zu drei Übersetzer auswählen können, mit denen sie gerne zusammenarbeiten möchten: die „bevorzugten Übersetzer“. Dies ermöglicht es den Kunden, regelmäßig mit den gleichen Übersetzerteams zu arbeiten, und den Übersetzern, tief in die kundenspezifische Textmaterie einzutauchen – eine gute Sache, weil man die besonderen Anforderungen und Faibles des Kunden kennenlernt und ihm somit bessere Qualität liefern kann. Eine Win-win-Situation.
Ein weiterer Pluspunkt bei der Zusammenarbeit: LanguageWire bringt seinen Übersetzern große Wertschätzung entgegen. Die gezahlten Honorare sind äußerst fair und werden für alle Aufträge eines Monats in der LanguageWire-eigenen Datenbank gespeichert. Die Bezahlung erfolgt am Ende des Monats automatisch auf das Konto des Übersetzers, was viel Zeit und Abrechnungsaufwand einspart. Was auch immer passiert – ich kann mich voll und ganz darauf verlassen, dass die Zahlung von LanguageWire am Ersten des Monats eingeht! Aber nicht nur das – hin und wieder erhält man eine kleine Karte mit der Post oder ein kleines Geschenk oder einfach nur eine E-Mail mit einem Dankeschön für einen gut ausgeführten Auftrag. Lob von Kunden wird auch immer weitergeleitet. Das scheint nur eine Kleinigkeit zu sein, aber ein „Dankeschön“ an einen hart arbeitenden Übersetzer kann manchmal einen großen Unterschied bedeuten!“