Demo ansehen

Coronavirus-Update: Business as usual bei LanguageWire

Henrik Lottrup

Autor: Henrik Lottrup
CEO, LanguageWire
LinkedIn

Coronavirus-Update

Die globale Coronavirus-Pandemie (COVID-19) entwickelt sich nach wie vor in hohem Tempo. Neben der Sicherheit unserer Mitarbeiter ist unsere oberste Priorität, weiterhin einen qualitativ hochwertigen, störungsfreien Service zur Unterstützung unserer Kunden und Sprachexperten zu gewährleisten.

Eine der Kompetenzen von LanguageWire ist die effektive Zusammenarbeit online. Die LanguageWire Plattform verbindet Sprachexperten und Unternehmen, ganz egal, wo sie sich auf der Welt befinden. Wir sind daher zuversichtlich, dass wir auch weiterhin unserer Verantwortung gegenüber unseren Kunden und Sprachexperten gerecht werden können. Unsere Technologie und unsere Teams sind voll einsatzfähig und auf aktuelle und zukünftige Anforderungen vorbereitet. 

Kunden

Das gegenwärtige Szenario hat die Notwendigkeit einer klaren Kommunikation noch verstärkt. Wir bei LanguageWire unterstützen unsere Kunden dabei, in den kommenden Wochen neue und innovative Wege der Kommunikation mit den Stakeholdern zu finden.

Unsere Plattform und Technologielösungen bleiben von den globalen Maßnahmen zur Bewältigung der Verbreitung von COVID-19 unberührt. Wenn Sie sich bei LanguageWire anmelden oder Content über einen LanguageWire-Connector  bestellen, wird alles wie gewohnt ablaufen.

Die kommenden Monate werden für Unternehmen auf der ganzen Welt eine große Herausforderung darstellen. LanguageWire bietet Ihnen die Unterstützung und Beratung, die Sie benötigen, um mit Content-Anforderungen, die sich kontinuierlich ändern, Schritt zu halten. Sie können uns jederzeitkontaktieren oder sich an Ihren Account Manager wenden.

Sprachexperten

Das Netzwerk der Sprachexperten von LanguageWire ist für das Unternehmen von zentraler Bedeutung. Als Freelancer hat Ihre Zusammenarbeit mit LanguageWire für uns höchste Priorität und dies wird auch in Zukunft so bleiben. Sie können sich darauf verlassen, dass unser Vendor Management Team bei Fragen über die üblichen Kontaktkanäle erreichbar ist.

Bei Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte an das Vendor Management Team: vendormanagement@languagewire.com.

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Unsere Plattform und unsere Teams sind voll funktionsfähig und bereit, Ihr Unternehmen zu unterstützen. Wir sind glücklicherweise für die Remote-Arbeit gut aufgestellt und in der Lage, in den kommenden Wochen eine Zunahme der Content-Anforderungen zu bewältigen.

Sie können sich über das Kontaktformular unten jederzeit an uns wenden – wir stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Henrik Lottrup

Wie können wir Ihnen helfen?

Ihr Weg zur unkomplizierten Erstellung multilingualer Inhalte beginnt hier. Erzählen Sie uns von Ihren Herausforderungen in Sachen Content! Wir finden die perfekte Content-Lösung für Ihre Marke.