Demo ansehen
Getinge 
 Erfolgs- 
 geschichte 

Wie Getinge in 33 Sprachen übersetzt

Die Getinge Group zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Reinigungs- und Desinfektionsgeräten und Sterilisatoren in den Bereichen Gesundheitsversorgung und Life Sciences. Getinge Infection Control wurde 1904 gegründet. Das Unternehmen legt besonderen Wert auf Innovation und technologischen Fortschritt auf dem Gebiet der Desinfektion und Sterilisation.

„LanguageWire macht den Unterschied – durch Geschwindigkeit und Mehrwert. Unsere Anforderungen ändern sich schnell. LanguageWire ist jedoch stets in der Lage, sehr flexibel darauf zu reagieren. Sie begleiten uns bei der Einführung neuer Prozesse und helfen uns, kontinuierlich Effizienzsteigerungen zu erzielen.“

Global Marketing Manager,
Getinge Group

Die Herausforderung

Vor seiner Partnerschaft mit LanguageWire verfasste Getinge Content, der aus mehreren Abteilungen stammte und für dieselben Produktlinien in zwei Ausgangssprachen (US-Englisch und Schwedisch) vorlag. Dies führte zu Inkonsistenzen bei der Terminologie. Außerdem mussten Webinhalte monatlich aktualisiert und in 13 Sprachen übersetzt werden.

Die Übersetzung von Benutzeroberflächen für die Geräte von Getinge war eine weitere Herausforderung, da für die Softwaretexte Längenbeschränkungen galten.

 

Die Lösung

LanguageWire lieferte eine Lösung, die sowohl Zeit einsparte als auch die Qualität erhöhte.

LanguageWire und Getinge entwickelten gemeinsam eine Termbase, um eine konsistente Terminologie zu gewährleisten und die Qualität der Translation Memories zu verbessern. Die Terminologieliste wurde von Getinge für zukünftige Übersetzungen genehmigt. Sie umfasst alle häufig verwendeten Begriffe in Englisch und Schwedisch, sodass zeitaufwendige Nachfragen zur Terminologie entfallen.

Zur Verbesserung der Übersetzung von Benutzeroberflächen half das LanguageWire-Team bei der Aufsetzung des gesamten Prozesses: von der Übersetzung, Korrektur und Kontrolle bzw. Kürzung der Zeichenkettenlänge bis hin zur Validierung durch Mitarbeiter in den Länderniederlassungen von Getinge.

Getinge erhält nun den endgültigen Content (angepasst an die einzelnen Anzeigemenüs oder Schaltflächen) und kann ihn zeitsparend ohne weitere manuelle Bearbeitung in die Software importieren.

Das Ergebnis

Durch die CMS-Implementierung für Dokumentation konnte der gewöhnliche Übersetzungszyklus für umfangreichere Handbücher (40.000 Wörter) um 30 % reduziert werden – von sechs auf vier Wochen. Zusätzlich konnten die Kosten um bis zu 45 % gesenkt werden. Damit steht Getinge auch für die Übersetzung in weitere Sprachen ein ausreichendes Budget zur Verfügung.

Gesamte Erfolgsgeschichte lesen und mehr erfahren

Wie können wir Ihnen helfen?

Ihr Weg zur unkomplizierten Erstellung multilingualer Inhalte beginnt hier. Erzählen Sie uns von Ihren Herausforderungen in Sachen Content! Wir finden die perfekte Content-Lösung für Ihre Marke.