LanguageWire

LanguageWire gehört zu den 40 größten Übersetzungsunternehmen der Welt. Von unseren Niederlassungen in Kopenhagen, Stockholm, Gothenburg, Oslo, London, Hamburg, München und Kiew aus arbeiten wir für mehr als 2.000 Kunden.

Fakten und Zahlen

  • 2015 mehr als 200.000 Aufträge mit einem Gesamtvolumen von mehr als 150 Mio. Wörtern
  • Netzwerk mit mehr als 5.000 professionellen Übersetzern, Textern und Grafikdesignern
  • Beschäftigt durchschnittlich 800 professionelle Übersetzerinnen und Übersetzer pro Monat
  • Mehr als 145 Vollzeitmitarbeiterinnen und -mitarbeiter
  • Gegründet 2000 vom Geschäftsführer Henrik Lottrup
  • Befindet sich zu 100 % in Privatbesitz
  • AA-Rating mit positiven Finanzergebnissen mehr als 15 Jahre in Folge
  • Stabiles Wachstum seit Gründung des Unternehmens

Meilensteine – 15 Jahre konstante Entwicklung

  • 2016: LanguageWire eröffnet eine Niederlassung in Danzig, Polen.
  • 2015: LanguageWire führt zwei innovative Integrationstechnologien ein: LanguageWire Sitecore Connector und LanguageWire EPiServer Connector.
  • 2014: LanguageWire eröffnet eine Niederlassung in Göteborg, Schweden.
  • 2013: LanguageWire erreicht 150 Mio. DKK Umsatz.
  • 2013: LanguageWire bearbeitet mehr als 100.000 Aufträge für mehr als 2.000 Kunden.
  • 2013: LanguageWire startet eine neue, verbesserte Version der Kundenplattform Agito.
  • 2013: LanguageWire gehört zu den 40 größten Übersetzungsunternehmen der Welt.
  • 2011: LanguageWire gehört zu den 50 größten Übersetzungsunternehmen der Welt.
  • 2010: LanguageWire erreicht 100 Mio. DKK Umsatz.
  • 2010: LanguageWire führt Live Translation ein.
  • 2010: LanguageWire eröffnet eine Niederlassung in London.
  • 2010: LanguageWire eröffnet eine Niederlassung in München, Deutschland.
  • 2007: LanguageWire eröffnet eine Niederlassung in Oslo, Norwegen.
  • 2005: LanguageWire eröffnet eine Niederlassung in Hamburg, Deutschland.
  • 2003: LanguageWire eröffnet eine Niederlassung in Schweden durch die Übernahme von Convey translations.
  • 2001: LLanguageWire startet die Kundenplattform Agito, die für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens eine bedeutende Rolle spielen wird.
  • 2001: LanguageWire nimmt an Ernst & Young’s Entrepreneur of the Year teil.
  • 2001: LanguageWire gewinnt den Reboot-Preis für die beste IT-Strategie.
  • 2001: Die ersten Mitarbeiter werden eingestellt.
  • 2000: LanguageWire wird in Kopenhagen gegründet.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter


Machen Sie es so, wie unsere mehr als 6.000 Leser (wenn Sie nicht bereits dazugehören): Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie automatisch eine E-Mail, sobald relevantes Wissen, nützlicher Input und gute Tipps für Sie vorliegen.

150+ MIO
Übersetzte Wörter
pro Jahr
175+
Sprachen

2.000+
Unternehmens-
kunden

5.000+
Branchen-
spezialisierte Übersetzer